Wir freuen uns, Sie an einem unserer Anlässe begrüssen zu dürfen! Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen! Die Anlässe sind in der Regel kostenlos. Erklärungen zu den Symbolen finden Sie beim Jahresprogramm!

Wer singt da in meinem Garten? Welche Vögel kann ich in Zürich entdecken? Solchen und weiteren Fragen gehen wir im Grundkurs zu Zürichs Vogelwelt nach. An fünf Theorieabenden werden rund 60 Vogelarten vorgestellt – die mit etwas Glück auf den fünf dazu passenden Exkursionen beobachtet werden können. Nach dem Kurs werden Sie den Zaunkönig am Gesang erkennen, einen Rotmilan von einem Mäusebussard unterscheiden können und wissen, wieso der Buntspecht hämmert.

Weiterlesen: Grundkurs Vogelkunde

Exk Mini HoenggFreitag, 31. August 2018

Mit Anmeldung! Verschiebedatum 7. September

Dauer: 19.30 – ca.21.30

An lauen Spätsommerabenden tummeln sich nach Feierabend nicht nur Erholungssuchende bei der Werdinsel.

Weiterlesen: Naturspaziergang – Fledermäuse an der Limmat

Wichtiger Rastplatz für Zugvögel und Winterquartier für Brachvögel

Exk Mini FeldstecherSamstag 22. September 2018

Dauer: 12: 30 – ca. 19:00

Das wunderschöne Schutzgebiet Nuoler Ried,Mündung der Wägitaler Aa und

Weiterlesen: Exkursion – Nuoler Ried

Exk Mini HoenggSonntag, 23. September 2018

Dauer: 14:00 – 16:00

Im Herbst beugen sich die Äste vieler Sträucher unter Beeren in allen Farben. Auf unserem Spaziergang lernen wir einige kennen und erfahren mehr über ihre kulturhistorische Nutzung.

Weiterlesen: Naturspaziergang – Wildsträucher mit Beeren

Ein Zugvogelbeobachtungspunkt am Rande von Zürich

Exk Mini FeldstecherFreitag, 12. Oktober 2018

Dauer: 8:30 -12:30

Wolltest du schon immer einmal den Vogelzug live erleben?

Weiterlesen: Exkursion – Zugvögel auf dem Albispass

Exk Mini RebschereSamstag, 20. Oktober 2018

Dauer: 9:00 – 13:00, anschliessend gemeinsames Mittagessen

Gemeinsam geht es leichter – das ist das Motto unseres Arbeitstags.

Weiterlesen: Arbeitstag – Anpacken für die Natur im Herbst

Exk Mini HoenggSonntag, 21. Oktober

Dauer: 9:00 – 11:30

Pilze gehören zum Herbst - doch was gehört eigentlich alles zu einem Pilz? Wo sind sie zu finden? Wir schauen uns den Lebensraum genauer an und suchen Pilze in unterschiedlichen Farben und Formen.

Weiterlesen: Naturspaziergang – Pilze im Hönggerberg

Wappen Zuerich Donnerstag, 25. Oktober 2018

Dauer: 19:30 bis ca. 21:30 Uhr

Die zweitgrösste Insel der Erde, Neuguinea, wird wie kaum ein anderer Erdteil von einer vielfältigen Vogelwelt dominiert mit knapp 800 Arten, davon 365 Endemiten. Darunter sind einige der erstaunlichsten Vogelfamilien zu finden,

Weiterlesen: Vortrag – West Papua, das Reich der Paradiesvögel

Wappen ZuerichDonnerstag, 15. November 2018

Igel, Fuchs, Dachs & Co

Dauer: 19.30 bis ca. 21:30 Uhr

Untersuchungen aus vielen Städten zeigen, dass Siedlungsgebiete eine erstaunliche Artenvielfalt beherbergen.

Weiterlesen: Vortrag – Wildtiere vor unserer Haustüre

Exk Mini FeldstecherSonntag, 18. November 2018

Dauer: 11:25 – ca. 17:40

Wir besuchen die Greifvogelstation in Berg am Irchel.

Weiterlesen: Exkursion – Greifvogelstation

Exk Mini HoenggSamstag, 1. Dezember 2018

Dauer: 14:00 – 16:00

Traditionell wird am ersten Adventssonntag die erste von vier Kerzen angezündet und das Haus geschmückt.

Weiterlesen: Naturspaziergang – Adventsstimmung

Logo NVV kSamstag, 15. Dezember 2018

Dauer: 18:30 – ca. 20:00

Ein grosses Feuer, die Bläsergruppe des Musikvereins Höngg und eine schöne Geschichte sind Programm dieses stimmungsvollen Anlasses.

Weiterlesen: Waldweihnacht – in Zusammenarbeit mit dem Quartierverein

Wintergäste im Hafen von Pfäffikon SZ

Exk Mini FeldstecherSonntag, 6. Januar 2019

Dauer: 12:35 – ca. 16:45

Das Pfäffiker Ried und das angrenzende Seeufer von Freienbach wurden in den letzten Jahren renaturiert.

Weiterlesen: Exkursion – Freienbach

Wappen Zuerich Donnerstag, 10. Januar 2019

Wasservögel in der Schweiz

Dauer: 19:30 bis ca. 21:30 Uhr

Seit 1967 werden in ganz Europa und in angrenzenden Regionen winterliche Wasservogelzählungen durchgeführt. Dank der Zählungen haben wir gute Kenntnisse von Bestandsentwicklung und Verbreitung der einzelnen Wasservogelarten. Zudem kennen wir die wichtigsten Überwinterungsgebiete.

Weiterlesen: Vortrag – Treffpunkt für Gäste aus Nord und Süd

Go to top