Exk Mini HoenggFreitag, 15. Juni 2018

Dauer: 20:30 – ca. 23:00

Am Stadtrand, wo die Stadt auf die Natur trifft, begeben wir uns auf die Suche nach einem geheimnisvollen Waldtobel-Bewohner, dem Glögglifrosch.

Erst bei Dunkelheit wird er aktiv und beginnt zu rufen. Obwohl die Rufe von da und dort zu hören sind, braucht es Glück, um einen zu Gesicht zu bekommen. Ob mit Beobachtungsglück oder ohne – alleine das Stimmenkonzert ist einen Ausflug wert.

Mitnehmen: Taschenlampe, gutes Schuhwerk

Leitung: Benjamin Kämpfen, Stefan Hohler

Treffpunkt: Endhaltestelle Rütihof (46-er)

Go to top