Auf der Suche nach der Feldlerche

Exk Mini FeldstecherSamstag, 5. Mai 2018

Dauer: 6:55 - 14:00

Der Bestand der Feldlerche hat in den letzten Jahren im Klettgau wieder zugenommen.

Das Klettgauer Kulturland bietet der Feldlerche durch ökologische Aufwertungsmassnahmen via extensiver Bewirtschaftung einiger Felder wieder Lebens- und Brutraum. Wir werden neben der Feldlerche sicher auch den typischen Bewohnern des Kulturlands wie der Dorngrasmücke, dem Braunkehlchen und dem Neuntöter begegnen.

Leitung: Lydia Buholzer und Christian Ledergerber, Durchführung nur bei passablen Bedingungen, Auskunft am Freitag, 4. Mai 2018 ab 18:00 unter 079 334 12 44

Treffpunkt: 6:55 Zürich HB Gleis 12, 07:05 Zürich HB nach Schaffhausen, 07:51 von Schaffhausen mit Bus 21 nach Beggingen, Ankunft 08:10 Siblingen Dorf Ende ab Neunkirch ab 13:56 Uhr nach ZH HB

Mitnehmen: Feldstecher, Fernrohr, Zwischenverpflegung, Sonnenschutz

Go to top