Beim ersten Ausblick auf den See stahlen die Reiher den Limikolen die Show. Grau-, Silber- und Purpurreiher präsentierten sich.

Beim zweiten Beobachtungsplatz drängten sich die Singvögel vor. Junge Goldammern waren nicht einfach zu bestimmen.

Später kamen die Limikolen doch noch zu ihrem Auftritt: viele Kiebitze und Bekassinen, 2 Alpenstrandläufer und je ein Sandregenpfeifer, Grünschenkel und Waldwasserläufer.

Beobachten macht müde und hungrig, doch blieben einige unermüdlich am Vögel suchen.

 

Dorothee Häberling, Text ; Fotos Rossano Stefanelli, Dorothee Häberling

  • P1140632 k
  • P1140635 k
  • P1140633 k
  • P1140634 k
  • WhatsApp Image 2019 09 21 at 151248

Go to top