Gartenrotschwanz - Prachtskerl mit Seltenheitswert

Logo NVV kMontag, 4. März 2019

Dauer: Vortrag 19:30 – 20:30, Generalversammlung 21:00 -21:30

Der Gartenrotschwanz müsste dem Namen nach eigentlich in jedem Garten zu finden sein. Leider ist dies jedoch längst nicht mehr der Fall.

Seit über fünfzig Jahren wird der prächtige Sänger immer seltener. So auch in Höngg, wo der Gartenrotschwanz seit mehreren Jahren nur noch auf dem Durchzug auftaucht. Anders verhält es sich in der Region rund um Basel. Hier kommt der Gartenrötel gebietsweise noch häufig vor. Dank Fördermassnahmen nehmen einzelne Bestände sogar zu. Lassen sich die gemachten Erfahrungen auch auf Höngg anwenden?

Referent: Nicolas Martinez, Biologe, Projektleiter Hintermann & Weber AG

Ort: Reformiertes Kirchgemeindehaus Höngg, Zwinglisaal, Ackersteinstrasse 186-190

Go to top